Nr. 7

Energie & Finanzmanagement unter einem Dach

Die Siemensstraße Nummer 7 vereint unter einem Dach drei Unternehmen, die seit vielen Jahren erfolgreich Hand in Hand zusammenarbeiten. Von hier aus werden alle Projekte zentral gesteuert und koordiniert.

Perfekter Dreiklang zur Projektrealisation

Die drei Unternehmen arbeiten intensiv im Bereich der Erneuerbaren Energien - im Besonderen auf dem Gebiet der Solarstromerzeugung - zusammen.

Aus diesem Verbund ergibt sich der perfekte Dreiklang bestehend aus PlanungFinanzierung und Bau zur Realisation der weltweit betreuten Projekte.

Der Firmendreiklang

Der Firmendreiklang im Überblick

Die TAUBER-SOLAR Gruppe betreibt weltweit Solaranlagen auf Dach- und Freiflächen mit einer Gesamtleistung von 200 Megawatt Sonnenstrom.

Die renommierte Wirtschaftsprüfungskanzlei Falk & Co mit Hauptsitz in Heidelberg übernimmt alle steuerrechtlichen Aufgaben und betreut darüber hinaus auch einzelne Personen und Unternehmen.

Das Finanzhaus Main-Tauber als Dritter im Bunde übernimmt die Finanz- und Investitionsberatung sowie die Versicherung der Solarprojekte

Vertrauen

Vertrauen ist die Grundlage von Erfolg

Alle drei Unternehmen arbeiten in einem engen Vertrauensverhältnis zusammen. Die kurzen Wege erleichtern eine schnelle und konzentrierte Betreuung der einzelnen Projekte und Mandate. In direkter Nachbarschaft befinden sich zudem die TAUBER-SOLAR Servicezentrum und Energietechnik GmbH. Somit können alle technischen Details und Support direkt mit eingebunden werden.

Diese Form der Zusammenarbeit erweist sich als effektiv und einmalig. Der Erfolg, den alle drei Unternehmen seit Jahren gemeinsam erfahren dürfen, gibt ihnen dabei Recht.

Das Gebäude

Das Gebäude

Das Bürogebäude wurde mit drei Stockwerken auf 820 qm errichtet. Jedes Stockwerk wurde individuell und ganz nach den Bedürfnissen der Unternehmen gestaltet.

Das Gebäude wurde nach modernsten Energiestandards errichtet. Neben einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ist es mit einer neuartigen Außenfassade verkleidet, die optisch modern ansprechend erscheint und das Haus je nach Jahreszeit perfekt vor Wärme oder Kälte isoliert. Als Plus-Energiehaus erzeugt das Gebäude mehr Strom als es verbraucht und leistet damit einen fortschrittlichen und zukunftsorientierten Beitrag zur CO2 Reduzierung.

Info-Center